www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien?

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1364

  • Sami
  • Samis Avatar
  • OFFLINE
  • Karma: 4
:( kommt der Krieg doch nach Algerien????????????? Ich hoffe seeeeeeeeeeeeehr NICHT
Das ist eine große Schei....se, sorry
Was soll das?? Wer hilft diese dummen Terroristen ??? Wer gibt Ihnen Waffen??? Bei wem lernen mit Waffen umzugehen??? :evil:

ich bin sicher, dass der Schei... Zwegstaat Katar :evil: und die Hunden Franzosen die bösen Drahtzieher sind. Alle Algerier müssen jetzt zusammenrücken... Damit keine Libyen oder Syrien in Algerien wird. Ich hoffe seeeeeeeeeeeeeeehr, dass die Algerier so schlau sind.
Salut mes amis

ICH LIEBE ALGERIEN !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: brahim, aguni, GENERAL_DZ, Amin

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1366

  • Amin
  • Amins Avatar
  • OFFLINE
  • Karma: 0
Al jazeera, Katar mit Hilfe von Frankreich wollen DZ kontrollieren und zwingen mit ihnen Geschäfte zu machen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: brahim

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1368

Sahha Alikoum Ouled Bladi,

ich verstehe nichts mehr! Könntet ihr mir sagen, was mit Algerien los ist? Wie konnten diese dummen Terroristen, 20 sollen es sein, mit drei Autos ohne große Mühe in so eine sensible und ganz wichtige Anlage eindringen? Das verstehe ich nicht! Besonders nach dem Einmarsch der Franzosen in Mali, muss man mit Allem rechnen. So eine lebenswichtige Gasförderanlage, wo Hunderte von Menschen arbeiten, muss man doch in einer solchen brenzlichen Kriegssituation mit 1000 Soldaten und Panzern schützen, wenn es sein muss.
Warum hat sich die algerische Armee so schlecht vorbereitet? Oder stecken ausländische Geheimdienste dahinter? Wer hilft diese Terroristen? Wer finanziert sie? Wer liefert ihnen Waffen? Wie konnten sie sich in so einem Menschenleeren Gebiet bewegen ohne Wissen der algerischen Armee und Geheimdienste?

Es ist nicht zu glauben, aber vielleicht gibt es doch viele algerische Spionen und Verräter innerhalb der algerischen Armee, die Algerien mit allen Mitteln in einem schlimmen Krieg sehen wollen? Nur so kann ich es mir erklären?

Hat Jemand von euch andere Ideen, warum die algerische Armee dieses Anlage so schwach beschützen kann? und wer sind die Drahtzieher des Ganzen?

Allah yasstar, Ouled Bladi
Tahya Dzayer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: leblanc, aguni

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1369

also brahim, wie ich mir vor genohmen habe dass ich nicht mehr aktiv sein möchte bei AH aus ein paar gründen die wir hoffendlich in der nahe zukunft erklären werden, sehe ich mich gezwungen doch weiter zu machen wenn ich die jetzigen situation algeriens beobachte.

zum alle wichtigste erste schrit zu machen ist: unser arme zu unterstüzen ob dhalem oder madhloum das heisst schuldig oder unschuldig das ist unser aufgabe. wenn das einmal vorbei ist dan kennen wir wieder kritisieren wie wir wollen.

england meint, es wäre besser wenn algerien uns darüber informiert hätte bevor sie reagieren sollte .ich sage du hast uns auch nicht informiert wo du anderen länder einfach überfalen hast und tausende unschuldigen vernichtet hat.

USA hat ihren dronen über in amenas fliegen lassen um beweise zu samelm ob algerien gehandelt hat bevor sie atakiert hat oder nicht.
ich sage, unser suveränitet haben wir uns selber geholt darum sind wir die einzigen die das recht haben zu berichten über diese situation.

frankreich bedauert schon wie die lage geworden ist in algerien und tut es ihr leid das alles so geworden ist in sache geiseln.
ich sage, wir haben das nicht getan für frankreich sondern um unser eigentum zu schutzen, und wir bedauern das und sind auch traurich dass die geiseln auch getötet sind in der aktion.

eldjazira meint, das algerien zu erst sich nicht einmischen will in gelegenheiten andere länder und dan doch frankreich genehmigt hat franzozischen kapmf flugzeuge nach mali über algerischen luft ihren operationen zu machen.
ich sage, was ihr kennt kennen wir schon lange, da brauche euch keine explikationen zu geben, ihr kennt eldjazira von katar und ihre rolle.

japan meint, algerien soll sofort aufhören ihre eigene gas felder zu bombardieren,

ich sage, das sind unser gas felder, und wir wissen was wir tun oder lassen, kümre dich lieber um deine atom katastrofen.

von tiefsten herzen bedauere ich und trauer auch für die unschuldigen die ihren leben verlieren mussen in diese aktion in in amenas.
allah yahdi 3ibadou li tarik elmoustakim, el iman, essa3ada, wal houria,.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: elmilia, leblanc, aguni, GENERAL_DZ

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1370

Bravo Soufian top Kommentar wallah bertli galbi

wie gesagt das unterscheidet uns von den anderen araber nur weil ihre Leute da sind ist das nicht mehr wert. Mir tun die toten leid aber die terroristen brauchen das. Ergebnis von alle Nachbarläner unstabil. Mauretanien unstabil mali krieg Libyedn anarchie niger hat große Terorr problem marokko west sahara polisario....

war doch abzusehen.... Wir brauchen mehr Sicherheit in der Wüste
TAHYA EL DJAZZEIR
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: elmilia, aguni

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1371

  • Ijar
  • Ijars Avatar
  • OFFLINE
  • Karma: -1
das is mal ne ganz gewagte These....eher n Gedankenexperiment und ich würde auch nicht sagen, dass ich diese Idee vertrete, aber man kann oder sollte mal darüber nachdenken:

"Was waere wenn die algerischen Terroristen mit Hilfe der algerischen Regierung existieren, weil deren ihre Legitimität immer noch auf der Beendigung des Bürgerkriegs basiert?"

bevor ich hier angefeindet werde: ich bin nicht tief genug im Thema drin und ohne weitere Anzeichen würde ich diese These auch nicht vertreten, aber ich misstraue Regierungen insgesamt und gerade der algerischen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: leblanc

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1377

  • Aref
  • Arefs Avatar
  • OFFLINE
  • Karma: 0
Hi Ijar,

diese Gerüchte liest man leider überall. Aber keiner hat konkrete Hinwesie oder gar Beweise. In Deutschland nennt man so wtas "Verschwörungstheorie", wie die Menschen, die auch glauben, dass die CIA und MOSAD (USA und die Israel) die Drahtzieher des 11. September sind.

Von Spekulationen halte ich persönlich NICHTS. Entweder hat man handfeste Beweise oder nicht. Wenn man an so etwas "glaubt", dann kann man auch an Weihnachtsmann glauben ;)

Salut Ijar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: leblanc, aguni

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1378

@Ijar warum Misstraust du gerade der Algerischen Regirung??? Ist sie nicht die Regierung die deine Heimat gerade aufbaut ist sie nicht die etwas weiter weg guckt und nicht in schulden versinkt um nur dir und nicht deinen Kinder oder deren eine schöne und Stabile Zukunft zu geben. Sind es nicht die Soldaten und Polizisten die sterben gegen Terroristen damit sie gestoppt werden damit du dein urlaub oder deiner Familie in Algerien nix passiert?? Ich weis nicht von Aufrichtigkeit kann man keine Politik betreiben das ist in allen Regierungen der WELT so was heute ist muss nicht morgen gelten das klar. Aber die da oben wissen auch einiges mehr als du oder ich und wir sollten uns um unser Belangen unten kümmern da wo wir auf Augenhöhe sind oder wollen wir Politiker zeigen wie die Arbeiten wollen???

Das die Terroristen durch Algerische Regierung existieren höre ich nicht zum ersten mal LEIDER das ist nämlich der größte schwachsinn allerzeiten... Erstens ist unsere Regierung mehr als nur Verhasst bei den Terroristen weil sie schöne Treha von der Armee Kriegen und die Gestoppt wurden sind ehemalige FIS und und... also das entbehrt jeglicher Grundlage ich muss dir aber eins sagen wir haben ein sehr guten Geheimdienst den Besten in Afrika mindestens!! würde ich mal Tippen. Das wir die Terroristen nicht ab und zu für unsere Zwecke missbrauchen weis ich nicht. da würde ich schon drauf Tippen genau wie es Frankreich und westliche Länder in Syrien machen da sind Plötzlich die Islamisten die Demokratie man setzt auf die weil sie Syrien Kontrollieren wollen. Was ich damit sagen will ist Geheimdinste Arbeiten dreckig aber zu sagen das sie auf uns baiseren ist mal echt weit weit weit hergeholt.
TAHYA EL DJAZZEIR
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1379

  • Ijar
  • Ijars Avatar
  • OFFLINE
  • Karma: -1
Aref schrieb:
Hi Ijar,

diese Gerüchte liest man leider überall. Aber keiner hat konkrete Hinwesie oder gar Beweise. In Deutschland nennt man so wtas "Verschwörungstheorie", wie die Menschen, die auch glauben, dass die CIA und MOSAD (USA und die Israel) die Drahtzieher des 11. September sind.

Von Spekulationen halte ich persönlich NICHTS. Entweder hat man handfeste Beweise oder nicht. Wenn man an so etwas "glaubt", dann kann man auch an Weihnachtsmann glauben ;)

Salut Ijar

Das meine ich ja. Ich halte auch absolut nichts von Verschwörungstheorien. Aber dies wäre in meinen Augen eine der naeherliegenden. Ich wollte nur mal daraufhinweisen, dass der "Feind" nicht zwangslaeufig Frankreich oder die USA sein müssen. Meine bisherige Meinung darüber ist ganz einfach die, dass diese Terroristen Überbleibsel der Fis und der GIA usw. oder "neue" Dschihadisten sind, die einfach Versuchen sich in Algerien breit zu machen, bzw in Mali.


@General_Dz:

Warum sollte ich der algerischen Regierung trauen? Ein Staat der nur durch Öl-Geld funktioniert? Subventionierte Wirtschaft, subventionierte Nahrungsmittel. Ohne Öl würde nichts funktionieren. Ein immer weiter abgestiegenes Bildungssystem. Fehlender Wohnraum. Korruption von Oben nach Unten. Zweifelhafte Demokratie......es gibt noch viel mehr. Diese Haltung "wir sollten uns um unsere Belange da unten kümmern" disqualifiziert dich als Demokrat (womit ich dich nicht angreifen will, versteh mich nicht falsch)Die algerische Regierung hat dem algerischen Volke zu dienen! Gerade die Idee schon wieder an der Verfassung zu schrauben, bestaetigt das Gegenteil. Ich sage nicht das man in Algerien nicht leben kann, dass man nicht sicher ist. Wir sind nicht mehr in den 90igern. Es mag auch bergauf gehen, aber ich hab das Gefühl die Regierung hat so ziemlich die Macht zu tun was sie will und tut das auch. Wie schonmal gesagt, vielleicht ist meine Meinung etwas vorgefasst. Wenn mir jemand sagen könnte woher ich eine englische oder deutsche Version der aktuellen algerischen Verfassung bekaeme, würde ich mich da gerne mal tiefer einarbeiten. Aber auf Basis meines rudimentaeren Wissen ist Algerien für mich solange keine wirkliche Demokratie, bis die Opposition eine reele Chance auf die Machtübernahme hat. Ich bin in Deutschland aufgewachsen, ich hab vielleicht einen anderen Maßstab für Demokratien als du. Ich bin der FLN dankbar, dass (unter anderem sie) Algerien befreit hat. Aber ihre Zeit ist vorbei.Ich sage auch nicht das es in Algerien nicht schlimmer sein könnte. Gemessen an anderen arabischen oder afrikanischen Staaten herrscht in Algerien Demokratie, Partizipation usw und viele andere positive Dinge. Gemessen an den etablierten Demokratien, ist Algerien nur eine Autokratie. Ich orientiere mich hinsichtlichs meines Anpruchs an Algerien aber eher nach oben als nach unten. Eben weil ich weiß dass das Land Potential hat und ich mir eine Zukunft wünsche in dem aus dem Land ein respektierter, funktionierender , freier Staat wird. Deswegen misstraue ich der algerischen Regierung. Weil in ihr Vetternwirtschaft und Korruption vorherrscht. Es hauert eben seine Zeit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: leblanc

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1380

@ Ijar

Erstmal es ist nicht nur Öl aber Hauptsächlich einnahmen das ist richtig haste gesehen was wir alles Produzieren allerdings nur für den Heimischen Markt was meinste warum es so schwer ist zu Expotieren unsere Industrille Sachen und ich habe mir jede Menge genauer Angeguckt sie sind midnestens genausoweit von der Technik gute Qualität selbst in Algerien selbst sehr Beliebt.

Es sind absatzmärkte Europa China Führen die meisten auf der Welt wieso Importieren Afrikanische Staaten lieber von Europa als von einen Afrikanischen Staat sie haben keine Souveränität das einzigste was zählt sind Rohstoffe weil man die nicht herzaubern kann die werden immer nachfrage haben verkauf den agrar produkte Öl Gold all sowas nur keine Technik oder ähnliches schon gar keine eigen Produktion schon gar keine Muslime.

Das nichts ohne Öl funktioniert würde ich nicht sagen es werden immer mehr vorbereitungen getroffen und wir haben mindestens noch 40 Jahre solche Starke einnahmen da lässt sich einiges machen. Mich wunderts das du hier aufgewachsen bist und das Algerische Bildungssystem sogut Beurteilen kannst ich habe sehr viele Universitäten auf neusten Niveau gesehen natürlich noch Rückständiger als Europa aber es ist ein großer Schritt.

Warum haben wir eine Zweifelhafte Demokratie wir haben unsere Fehler Probleme aber FLN ist die stärkste Partei und ich sehe keine Alternative zu denen zur Zeit die RCD ist nur in der Kabylei stark sonst nirgends die anderen Rand Partein kannste vergessen.

Doch es ist so wir müssen uns unten kümmern es gibt soviele Probleme unten wenn es unten Funktioniert gehen die Signale automatisch nach oben. Steigende Steuereinnahmen mehr sicherheit mehr gesetze und und warum soll unsere Regierung nicht unseren Volk dienen gib mir beispiele nicht nur vorwürfe. Das was gebaut wird ist für das Volk das Geld das gespart wurden ist macht uns in der Heutigen Zeit zum Schwergewicht unsere Stimme bekommt gewicht. Warum kommen alle Staatchefs plötzlicvh nach Algerien weil das Essen schmeckt??? das Vielleicht auch aber es ist mit Kopf. Die Wohnungsnot ist ganz klar genau wie jedes andere Problem seit Boumeddine der richtig gearbeitet hat ist algerien in ein langen schlaf gefallen und Realitätsverlust soweit das man die Islamisten sogar gewählt hat 90.

Das mit der Verfassung ist eine gute Idee weil es das kleinste Übel ist es ist wohlbedacht und ich sehe Europa nicht gerade als Vorbild falls es für dich ist wir sollten nicht Folgen wir sollten den Algerischen Charakter halten und unseren Weg gehen diese Stolz Neef aber mit Kopf Verstand. Korruption Betrug etc gehört zur Natur des Menschen jeder will das meiste Beste für sich wir brauchen Zeit in der Sache. Meine Devise ist den Amerikaner gleich frag nicht was du vom Staat bekommst frag was du für den Staat tun kannst.

Sag mal ganz ehrlich nee wenn du oder jemand Arbeitsplätze schafft Privat ohne Staat seine Angestellte sich gut ernähren ein gutes Leben führen Dacht über Kopf familie ernähren denkst du echt er hätte Probleme dann würde es heißen Algerien wunderschön Bladi und .... aber uns fehlen die privaten investitionen jeder Zieht kopf ein und zeigt auf Staat.

Auserdem warum meint jeder die Politiker belehren zu wollen oder es besser zu wissen dann geht nach Algerien schließt euch FLN oder gründet eure Partei alles ist möglich dann sehen wir die Realität .

Wir müssen von unten anfangen alles was man im Leben anfängt aufzubauen fängt unten an wenn unten schon scheiße ist kann oben nichts fertig werden.

Bismillah ou Noudo min Rgad ou 7adra

Tahya El Djazzeir
TAHYA EL DJAZZEIR
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1381

Ijar schrieb:
Aref schrieb:
Salam Ijar,
Das nenne ich eine Analyse! Respekt.. Respekt!
Objektiv, realistisch, instruktiv und vor allem sachlich.... gratuliere!i
jar, ich bin stolz auf DICH, und ich meine es vom ganzen Herzen!
Weiter so mein BRUDER.
Gott sei mit Dir
LG leblanc.


@General_Dz:

Warum sollte ich der algerischen Regierung trauen? Ein Staat der nur durch Öl-Geld funktioniert? Subventionierte Wirtschaft, subventionierte Nahrungsmittel. Ohne Öl würde nichts funktionieren. Ein immer weiter abgestiegenes Bildungssystem. Fehlender Wohnraum. Korruption von Oben nach Unten. Zweifelhafte Demokratie......es gibt noch viel mehr. Diese Haltung "wir sollten uns um unsere Belange da unten kümmern" disqualifiziert dich als Demokrat (womit ich dich nicht angreifen will, versteh mich nicht falsch)Die algerische Regierung hat dem algerischen Volke zu dienen! Gerade die Idee schon wieder an der Verfassung zu schrauben, bestaetigt das Gegenteil. Ich sage nicht das man in Algerien nicht leben kann, dass man nicht sicher ist. Wir sind nicht mehr in den 90igern. Es mag auch bergauf gehen, aber ich hab das Gefühl die Regierung hat so ziemlich die Macht zu tun was sie will und tut das auch. Wie schonmal gesagt, vielleicht ist meine Meinung etwas vorgefasst. Wenn mir jemand sagen könnte woher ich eine englische oder deutsche Version der aktuellen algerischen Verfassung bekaeme, würde ich mich da gerne mal tiefer einarbeiten. Aber auf Basis meines rudimentaeren Wissen ist Algerien für mich solange keine wirkliche Demokratie, bis die Opposition eine reele Chance auf die Machtübernahme hat. Ich bin in Deutschland aufgewachsen, ich hab vielleicht einen anderen Maßstab für Demokratien als du. Ich bin der FLN dankbar, dass (unter anderem sie) Algerien befreit hat. Aber ihre Zeit ist vorbei.Ich sage auch nicht das es in Algerien nicht schlimmer sein könnte. Gemessen an anderen arabischen oder afrikanischen Staaten herrscht in Algerien Demokratie, Partizipation usw und viele andere positive Dinge. Gemessen an den etablierten Demokratien, ist Algerien nur eine Autokratie. Ich orientiere mich hinsichtlichs meines Anpruchs an Algerien aber eher nach oben als nach unten. Eben weil ich weiß dass das Land Potential hat und ich mir eine Zukunft wünsche in dem aus dem Land ein respektierter, funktionierender , freier Staat wird. Deswegen misstraue ich der algerischen Regierung. Weil in ihr Vetternwirtschaft und Korruption vorherrscht. Es hauert eben seine Zeit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1383

  • Ijar
  • Ijars Avatar
  • OFFLINE
  • Karma: -1
Danke Leblanc,

ich hoffe das ist keine Ironie.

Ich lasse mich jederzeit eines besseren belehren, aber mein bisheriger Kenntnisstand führt mich zur ausgeführten Meinung.

@General_Dz: Du hast teilweise sicherlich recht, aber das sind auch alles nur Ansaetze. Es gibt Anzeichen für eine Besserung, aber eben nur Ansaetze. Und du hast Recht wenn du meinst das ich mich nicht, oder nur wenig auf eigene Erfahrungen stützen kann. Aber warum soll man sich mit halben Reformen begnügen, wenn man das "Recht" auf ganze hat. Ich sage nicht das eine Revolution fehlt oder sonstiges, nur das man sich nicht zu schnell abspeisen lassen soll. Warum soll man sich (im Falle der Verfassungaenderung) mit dem kleineren Übel begnügen, wenn es ein Signal waere sich mit KEINEM Übel zufrieden zugeben. Aber vielleicht fehlen dazu noch die nötigen Menschen. Dieses Verfassungsding find ich immer noch unfassbar. Eine Verfassung die dauernd geaendert wird ( und dann noch für EINE Person!!), kann per Definition keine Verfassung sein! Und warum sollte Bouteflikas Nachfolger es nicht genauso gut oder besser machen wie er? Menschen sind keine Engel. Dazu gibt es ein schönes Zitat von James Madison:

"Wenn Engel über die Menschen herrschten, dann bedürfte es weder innerer noch äußerer Kontrollen der Regierenden. Entwirft man jedoch ein Regierungssystem, in dem Menschen über Menschen herrschen, dann besteht die große Schwierigkeit darin: es zuerst zur Herrschaft zu befähigen, und es dann darauf zu verpflichten, sich selbst unter Kontrolle zu halten."

Ist Bouteflika ein so herausragender Staatsmann, dass man nicht auf ihn verzichten kann? Das ist unmöglich! Oder aendert man die V. zu seinen Gunsten, damit der Friede bewahrt bleibt? Dann stünde Boutef in Algerien ÜBER dem Staat und das Land waere keine Demokratie! Ich glaube die Veraenderungen fangen frühestens richtig an wenn Bouteflika nicht mehr im Amt ist.

Aber du hast vielleicht auch mein Misstrauen zu negativ aufgefasst. Ich misstraue ALLEN Regierungen (in gewisser weise), weil ich der Meinung bin, dass das der richtige Umgang mit Regierungen ist (Misstrauen und Kontrolle), es dreht sich alles nur darum auf welche genauen Bereiche es sich bezieht und welchen Umfang es hat.Und der algerischen Regierung misstraue ich vorallem, weil seit 50 Jahren die gleiche Partei regiert. Ich könnte mich nie mit einem Staat identifizieren. Ich bin kein Nationalist!



Ich setze mich aber gerne mit dir auseinander. Vielleicht überzeugst du mich ja noch ;)

Salam
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: leblanc, lalia hamla

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1384

  • Ijar
  • Ijars Avatar
  • OFFLINE
  • Karma: -1
Ergaenzend: Das der algerische Staat außenpolitisch mehr Gewicht bekommt, heißt nicht das er demokratisch oder freiheitlich ist, sondern unter Umstaenden, dass er staerker wird. Ob nun finanziell, wirtschaftlich oder miltaerisch. In einem starken autokratischen Staat wird es aber noch weniger Chance auf einen Wandel geben, weil der Staat mehr Mittel zur Verfügung hat ( von Polizeigewalt, bis hin zur Befriedungspolitik: siehe Subvention der Nahrungsmittel, ihr habt vorletztes Jahr gesehen was passierte als der Staat dies unterlies) diesen Wandel aufzuhalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: leblanc

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1387

Sabah al Lkher Ijar

Wenn unser Staat außenpolitisch mehr gewicht hat, bedeutet es größeren Einfluss haben wir mehr Einfluss und Lautere Stimme hängt es auch mit der Wirtschaft zusammen du kannst einfluss in andere Staaten gewinnen, feindliche Kräfte zurück drängen etc. so war es gemeint. Das was letzte Jahr passiert ist ist immer auf der Tagesordnung wenn du Algerische Presse gelegentlich lässt. Es ist der Fehler beim Volke mir erzählt die Familie früher vor paar Jahren wenn es so gehobene Cafes etc. gab gab es Algerier die sich geweigert haben bsp für ein Kaffee mehr zu Bezahlen. Man ist sehr oft sehr eingeschränkt da oben. Die Weltmarktpreise für Lebensmittel steigen ständig und wenn der Staat die mal weiter geben wollte rasten einige gleich aus, natürlich haben wir viele Menschen die wenig haben an Einkommen aber wir haben auch viele die einfach nur Aggressiv sind. Diese Entwicklung nimmt aber ab.

Wenn ich nur ansätze recht hab dann möchte ich genau wissen was , was sind bitte halbe Reformen es gibt nur Reformen oder nicht vieleicht weniger oder mehr aber, was willste konkret sag mir was falsch ist nicht nur diese vorwürfe???
Unsere Pressefreiheit ist größer als die in Frankreich hat selber gerade ein Professor in Algerische Presse gesagt.

Diese Reform für Bouteflika ist sehr gute Idee, wir haben keine Alternative zu ihm auser vielleicht Sellal der muss aber Politisch wachsen und es ist die beste Zeit für ihn an seite Bouteflikas, setzt dich in Algerien hin red mit den Leuten wenn solche Leute an die Macht kommen, bist du entweder in der Steinzeit wieder weil die so eine geringe Weitsicht haben, oder du hast ein von diesen möchtegern Intellektueller die nur Kritisieren und labern und meinen die Erleuchtung zu haben. Wir haben ein hartes Volk das sehr viel Geduld braucht und das bei uns Algerier sehr wenig existiert.

Zu deiner Partei geschichte weist du eigentlich das die FLN die stärkste Partei ist??? Nur weil sie lange dran war sollen wir jetzt einfach sagen nee muss was anderes an der Macht das wäre undemokratisch. Wie gesagt dann mach deine Partei wenn es den Algerien gefällt dann wirste erfolg haben müssen :D

Das Problem liegt bei uns Algerier und ich hasse es wenn man andere Leute zeigen will wie es funktioniert das ist wie stell dir vor du bist Fliesenleger oder irgendein Fachmann bist am Arbeiten und jemand ruft dir ganze Zeit du musst das machen und so ???wer ist dann der fachmann??? wer seine Heimat liebt den Menschen nah ist in seiner Heimat der kann Investieren die Kleinste Investition kann Menschen zum Lachen Lächeln bringen und etwas zur Entwicklung beitragen.

du hast ein sehr komisches Bild von Algerien warst du überhaupt schon mal da oder ließt du hier nur diese Kritischen Töne hier ??? Das du kein Nationalist bist Lese ich bereits raus :D Naja ich hoffe das es was bei dir ändert.

Salam
TAHYA EL DJAZZEIR
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1390

  • Ijar
  • Ijars Avatar
  • OFFLINE
  • Karma: -1
Wenn der Fehler beim Volk liegt, dann erübrigt sich die Demokratie. Klar, das Volk muss lernen. Ich gehe davon aus das in Algerien die politische Bildung und vor allem das politische Bewusstsein fehlt. Ich plaediere nicht dafür alles den Europäern nach zu machen, jedoch sich eventuell an ihnen zu orientieren. Demokratie ist zwar in Europa und Amerika entstanden, aber nichts spezifisch europaeisches wie zbsp. die deutsche, englische oder schwedische Kultur. Die Demokratie ist der Versuch die größtmögliche Gerechtigkeit zu erreichen, in dem das mündige, denkende Volk, sich seinen eigenen Gesetzen unterwirft.
Vor 200 Jahren hieß es noch Deokratie waere vollkommen "undeutsch", nicht geeignet für das "deutsche Wesen".

Die algerische Presse ist wirklich eine der unabhaengigsten in der arabischen Welt, das weiß ich....wie das bei Frankreich aussieht entzieht sich meiner Kenntnis, aber du könntest durchaus Recht haben.

Zu den Reformen: Lieber halbe Reformen als keine. Alles andere waere Stagnation. So kommt man dem Ziel wenigstens ein Stück naeher. Genau das Gleiches trifft aber auch auf die Amtszeit Bouteflikas zu. Er mag momentan der Handlungsfaehigste sein, das mag sein, aber ich lehne hier nicht irgendwelche Programme von ihm ab, sondern den Amtsmissbrauch, den er betreibt wenn er die Verfassung weiter auf seine Person ummodeliert.
Ich rede nicht von politischen Inhalten, bei denen ich mich warscheinlich wirklich zu wenig auskenne, sondern von staatsrechtlicher Theorie. Es geht ums Prinzip! Eine Verfassung muss unverletzbar sein! Auch der Praesident ist ihr unterworfen! Diesen Autoritaetsglauben, der ein bisschen bei dir durchsickert, halte ich für naiv. Unter anderem deswegen bin ich kein Nationalist und werde niemals einer werden! Es mag kluge Staatsmaenner geben, aber ich bin nicht bereit diesen ohne Kontrolle und ohne sie auf ihre Pflicht hinzuweisen, blindlings zu vertrauen. Ich halte mich selbst für intelligent genug auch Staatsmaenner zu kritisieren. Wer garantiert mir dass sie das beste für das Volk wollen? Wieviele Personen sind schon durch die Macht korrumpiert? Wieviele Revolutionen fingen befreiend an und endeten für das Volk unterdrückend und beschraenkend?


Ich glaube du verstehst mich immer noch nicht ganz. Ich respektiere die Entscheidung der Algerier, auch wenn ich sie für naiv halte. Wenn es wirklich demokratisch entschieden wurde, dann ist es legitim, aber ich sehe darin keine Bestätigung der FLN, sondern die fehlende Alternative. Vielleicht auch ein fehlen des Bewusstsein. Bis sich ein funktionierender Staat entwickelt hat dauert es eine Zeit. Keine Frage. Ich bin bereit die positiven Entwicklungen anzuerkennen. Aber wichtiger finde ich es die falschen zu kritisieren.


Warum stehen Nationalisten den Intellektuellen eigentlich immer so ablehnend gegenüber? Weil diese rational anstatt emotional und romantisch verklaert denken und argumentieren?


Ich mag zu wenig von Algerien live erlebt haben, aber der Ausspruch "der Fehler liegt beim Volk" oder "wir Algerier sind einfach so", ist in meinen Augen kein Argument. Mein Vater sagt das auch, aber Algerier sind auch nur Menschen. Warum soll etwas, dass bei allen anderen Völkern vor uns mehr oder weniger funktioniert hat, bei uns nicht funktionieren? Es liegt an der Ordnung innerhalb derer die Menschen stehen, nicht am Menschen, und diese Ordnung ist nunmal der Staat. Auf die Fehlersuche würde ich mich deswegen zu allererst dort begeben.

Vielleicht sollten wir das hier auch mal beenden. Ich respektiere das du für deine Meinung einstehst und es sich mit dir sachlich diskutieren laesst. Ich diskutiere aber viel zu gerne und fürchte, dass das hier kein Ende nehmen könnte.


Salam
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: leblanc

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1391

nicht jeder interessiert sich für Politik das interesse in Deutschland bsp ist auch nicht gerade groß.

Was sind halbe Reformen????
Welches Ziel näher?????
Warum Amtsmissbrauch von Herr Bouteflika es ist noch nicht mal entschieden mit der Verfassungsreform und wenn würde man für die Verfassung wählen lassen. Wenn er über die Verfassung stehen würde dann würde er das gar nicht erst dran Fummeln kann er doch dann einfach umgehen so untersteht er sie noch.

Es gibt für nix Garantie im Leben auser für den Tod das ist eine Sache die man im leben lernen sollte du kannst vertrauen folgen und wenn etwas mal daneben geht wieder Mut fassen und weiter so kommt man ans Ziel. Das ist wichtig das man mit offenen Augen an die Sache geht das sollte man aufjedenfall schätze ich sehr.

Warum hälst du die entscheidung der Algerier für Naiv. In welcher Position bist du das du das sagen kannst für jemand der selber zugesteht das Land nicht richtig zu kennen??? Die FLN hat sehr viele anhänger TREUE anhänger wenn man Zufrieden ist mit der Partei ist es inordnung weil es gibt genug Algerier die genau wie ich den Fehler bei uns sehen das wir uns ändern müssen deshalb kann eig jede Partei an der Macht sein solange unten nichts ändert passiert oben nix den Das Volk ist der Staat. Ich finde auserdem unsere Politik sehr gut man ließt immer mehr alle haben Finanznot kommen mit den Haushalten nicht klar. Was machen wir wir haben uns nicht übernommen wir verteilen sogar schon Kredite und entwickeln uns Konstant nach oben das ist Ordentlich.

Du kannst auch über morgen dir Porsche anschaffen haus kaufen, St.Tropez feiern und und und aber die Schulden wachsen dir über dem Kopf.
nicht wie wenn du mit dem Geld Vernünftig arbeitest und am ende dir das alles Leisten kannst und sogar Profitierst (ALGERIE VERSION)

Unser Staat Funktioniert schon mach dir darum kein Kopf.

Was sind die Falschen Entwicklungen. Du haust nur Vorwürfe raus warum nicht mal Konkreter was genau dich stört an Algerien genau Sachlich ich will dich Verstehen.

Wir Algerier sind ein spezielles Volk wir sind nicht irgendwer und wir sind ein sehr stolzes VOLK das sich eigentlich überhaupt nix sagen lässt es ist eine scheiß Mentalität und die verliert man nicht eben so jeder trägt diesen Neef hoch egal wer vor ihm steht.

Weist du ich bin auch hier aufgewachsen in Deutschland der unterschied zu dir liegt ich habe mich für das Land wirklich Interessiert, ich habe meine Erfahrungen gesammelt ich habe selbst besucht ich habe selber Entdeckt, das ist diese Mentalität ich wollte nicht gesagt bekommen so ist Algerien ich wollte es selber Wissen Sehen. Für jemand der wie du sagt sowenig über Algerien kennt und so über Algerien redet finde ich es komisch.

ICH WILL WENN DETAILS HÖREN WAS DICH STÖRT DAS WAS DU NICHT KENNST ( DEINE WORTE)

Fühl dich Bitte nicht angegriffen oder so ich will nur deine Ansicht verstehen bzw nachvollziehen können weil es für mich unerklärlich ist.
TAHYA EL DJAZZEIR
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1392

  • Ijar
  • Ijars Avatar
  • OFFLINE
  • Karma: -1
Du meinst also ich haette mich nie wirklich für Algerien interessiert? Ich bin bin bei meiner deutschen Mutter aufgewachsen, spreche leider kein arabisch...auch wenn ich duzendemale angefangen habe, und konnte Algerien erst nach dem Bürgerkrieg besuchen. Ich kann noch nicht alleine dorthin, weil ich mich dort nichtmal verständigen kann und bin deswegen immer von meinem Vater abaengig. Immerhin interessiert mich Algerien sosehr ,dass ich Arabistik studiere, ...ich lerne grad arabisch...aber zum unterhalten reichts noch nicht. Unterstell mir sowas nicht! Bei mir lief es eben anders ab als bei dir. Gewünscht haette ich mir etwas anderes.

Wenn du damit das "unten etwas geschehen muss" meinst, das es an Bildung fehlt, die quasi die Voraussetzung ist um sich besser, vielleicht anders zu organisieren, liegen wir garnicht so weit auseinander. Die Mentalitaet mag auch eine Rolle spielen. Da gebe ich dir Recht. Aber Algerier sind nicht spezieller als andere Menschen auch. Jedenfalls nicht so, das ich das nicht-funktionieren darauf zurückführen würde.


Eben weil das Volk der Staat ist, muss dieser dafür sorgen, dass es sich entfalten kann. Ich wollte übrigens auch gar nicht sagen, dass in Algerien nichts funktioniert. Aber vieles funktioniert nur durch das Öl-Geld, und vieles funktioniert nicht sauber. In jedem Land gibt es Korruption, klar....aber warum darf ich das nicht kritisieren?

ich halte die Wahlentscheiden (wenn sie denn sauber waren) für Naiv, eben weil die Menschen noch zur FLN halten, was ich mir schwer rational erklaeren kann. Die Partei regiert seit 50 Jahren. Wenn die tatsaechliche Mehrheit der Algerier die Partei will, was durchaus sein kann. Dann respektiere ich das! Aber ich halte es trotzdem für Naiv, bzw das sie aus Alternativlosigkeit gewaehlt wird.

Bouteflika hat vielleicht rechtlich die Verfassung nicht verletzt. Aber er zeigt dadurch, das er sie nicht respektiert.

Wie dir meine Auffassung als unerklaerlich erscheint, tut die deinige es mir. Ich will Algerien einfach irgendwann, was rechtsstaatlichkeit, partizipation usw auf einer Stufe mit Deutschland oder anderen funktionierenden Demokratien sehen. Das heißt nicht, dass dort alles genauso organisiert werden sollte, aber das es eine aehnliche qualitaet haben sollte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: leblanc

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1393

Man Respektiert die Verfassung solange man sich in Ihren Rahmen bewegt und nicht verletzt.

Ich respektiere die Wahl, jeder Mensch sollte seine Meinung Interessen Wählen dürfen.
Es gibt viele Staaten wo eine partei lange Zeit regiert hat

es fehlt nicht unbedingt an Bildung also das zwar auch aber vorallem benehmen Anstand ist sehr sehr wünschenswert.
Algerier sind speziell glaub mir ich habe mit sehr sehr viele Nationalitäten zutun gehabt.

Das Öl-Geschäft ist eine sehr Starke einnahme Quelle das ist wahr wird auch nicht Bestritten, zur Info dafür sitzen wir auch MEGA im PLUS statt wie Dubai oder andere Staaten in Schulden unser BONUS soll doch nicht schaden denkste die Staaten die kein ÖL haben leben auf gesunde Wirtschaft??? Alles Künstlich über Schulden gehalten deshalb haben doch die meisten ihre Souveräniät verloren.

Du darfst Kiritiseren ich finde es vollkommen Inordnung nur muss man es mit Offenen Augen angehen. Für dich ist Deutschland vermutlich Vorbildlich haste dir die Wirtschaft von uns angesehen, warten hier alle und sagen Merkel mach uns Häuser Merkel wir brauchen das und Heulen rum??? Nein hier wird selbst dafür gesorgt jeder Baut Kümmert sich unten.

Wir sollten unseren Weg gehen und eigene Maßstäbe setzen für eine gesunde Entwicklung wer folgt ist ein Mitläufer und wird nicht richtig Stabil stehen.
Fühl dich nicht angegriffen durch mich, es sind nur halt sehr viele Kritiker unterwegs die unbegründet labern und sowas Hasse ich dermaßen( nicht an dich jetzt).

Salam
TAHYA EL DJAZZEIR
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schei...se ?? kommt der Krieg doch nach Algerien? 8 Jahre 10 Monate her #1394

also mister general, ich gebe dir 3 fragen über die FLN, wenn du sie richtig antwortest dan OK wenn nicht dann eben nicht aber wir wissen dass du eine frustrierter algerier bist der nicht weiss wo hin,
die frage: Nummer 1: wie funktioniert die FLN existenz in algerien um alles in der auge zu behalten?
frage Nummer 2: wie gehen die nachrichten bliz schnel an die befölkerung von der FLN chef bis zu der einfache burger? und warum die bürger das immer wahr nehmem und jubeln trost ihren nachteil? auch zu der zeit wo kein händis gab.
frage Nummer 3: nene mir die wichtigsten posten in der reinfolge der FLN auf arabisch angefangen von oben bis unten oder umgedreht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.