www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien?

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3734

fast überall liest man Reiseberichte aus überall. Hier berichtet keiner von euch über die Reisen nach Algerien :oops: :oops:
WARUM???????
Ijar, Leila, Soufi, Le Blanc, elmilia, isma1, ...
Ihr seid ganz schön egoistisch :oops: :oops: :oops: :oops: SCHÄMT euch :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:
Ich nimmt nur und gibt nichts ab :oops: :oops: :oops: :oops:
Ich isst nur und gibt nichts ab :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:
warum ??????????????? :oops: :oops: :oops: :oops:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: elmilia, Malika, louiza

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3736

Hi Meriem,
Wie siehst mit dir aus?
Erzähl uns mal ein bisschen von deiner letzen Erlebnissen in Algerien.
Vielleicht wird es für uns ein Anlass dich zu befolgen.
Also was mich betrifft, kann ich nur sagen im grossen und ganzen war es eine sehr schöne Angelegenheit wieder mal Algerien zu entdecken. Ich meine die Natur.
Wobei ich sagen muss, dass die Menschen dort, also die meisten, haben es nicht verdient in so einem wunderschönes Land zu leben.
Mein überzeugter Eindruck ist. Gesellschaftlich gesehen, die meisten Leute verhalten sich wie Umwelt-kriminelle. Es wird keine Rücksicht auf die Natur genommen.
Nach dem Motto, wir haben nicht mit des Sauberkeit zu tun. Überall liegt Müll, ganze Felder sind mit Einkaufstüten aller Couleur bedeckt, von der elementarste Hygiene ist ganz zu schweigen. Die Strände sind schmutzig und mit allmöglichen Restmüll geschändet. Für Männer, zu Toiletten zu gehen ist kein Problem. Jeder nah liegender Buch wird dazu benutzt. Für die Frau, wenn überhaupt was zu finden wäre, dann ist es ein stinkendes Loch. Übrigens dazu kann ich nur raten, wenn eine Reise nach Algerien bevorsteht. Dann unbedingt eine Chemie -Toilette mitnehmen, viele Antibiotikum und Medikamente gegen Infektionen und Durchfall.
Ansonsten, die meisten Leute sind ok, besonders wenn man unter Familie ist dann wirklich schön. Was mir auch aufgefallen ist, die meisten Menschen sin nur am jammern.
Die Straßen sind zu jeder Zeit mit Menschen überfüllt, in der Städte herrscht ein chaotisches Autoverkehr. Es wird kaum gearbeitet aber gut verdienen!
In den Geschäften ist alles erhältlich, Luxus ist in, der Normalverbraucher kann sich nicht alles leisten. Alles aber wirklich zu 99% Importware.
So habe ich persönlich meine Heimat wieder entdeckt. Leute nicht vergessen, das ist meine PERSÖNLICHE Meinung.
Nicht wahr Bachir!?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3742

  • elmilia
  • elmilias Avatar
  • OFFLINE
  • Nie aufgeben!
  • Karma: 4
Hallo Mariam,

ich danke Dir für diese Frage. Ich habe mir auch manchmal die gleiche Frage gestellt.

Was mich betrifft kann ich Dir leider nur die beiden kurzen Artikel anbieten:

www.algerien-heute.com/tourismus/1419-da...on-bei-el-milia.html und
www.algerien-heute.com/tourismus/1420-da...ittelmeerkueste.html

Bundesverdienstkreuzträgerin Kinzelbach hat einen, meiner Interpretation nach, positiven Artikel über ihre Kulturreise nach Algier und Tipasa hier veröffentlicht:
www.algerien-heute.com/tourismus/1449-di...iche-eindruecke.html
An dieser Stelle noch einmal: Vielen herzlichen Dank Donata! :cheer: :P

Ich würde sehr gerne mehr schreiben und berichten, aber inzwischen kennt jede/r mein Zeitproblem :-).

Salve!
elmilia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: soufiane

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3745

Hallo Najib
Ich finde, dass du zu der Angelegenheit etwas zu verbergen versuchst.
in dem du immer wieder versuchst die nackte Wahrheiten über algerische Tatsachen, die jeder kennt, zu vertuschen. Pour qui tu roules mon amis? Das ist doch zu flagranti geworden. Auf jeden Fall mit so einem Verhalten werde Algerien kaum geholfen.

Ich frage mich wirklich ob das einen Sinn hat auf diese Art die Leser der AH aufm Arm zu nehmen. Diesbezüglich habe ich manchmal den Eindruck, dass durch manschen Berichterstattungen deinerseits dahinter besondere Interessen stecken! Auf jeden Fall mit so eine Einstellung tust keinem Gefallen und schon gar nicht Algerien!

Besonders, wenn ich daran denke, und daran Erinnern darf, wie wir gemeinsam im Oktober in Algerien über fehlende Tatsachen wie Sauberkeit, Ordnung, Disziplin, Fleiß, Integrität, Gerechtigkeit, Loyalität, Kompetenz, Professionalität, und und , die wir erlebt haben.

Es gab kaum eine Situation wo du dich damit zufrieden gegeben hast bzw. Akzeptieren konntest.
Sogar der Mietwagen, den wir für dich organisiert haben war für dich nicht sauber genug!
Was du im Rechten nach 20 Minuten zurück gebracht hast.

Über alles hast du gemeckert und zu Recht sogar! Und nun, wenn du ehrlich bist, dann veröffentliche doch wenigstens die Bilder mit der Müllhalde die du in deiner Heimat Stadt Elmilia direkt vom Rathaus gefilmt hast.
Und vor allem musst du die Story, die du dadurch von der hiesigen Polizei eine Verhaftung erleben Must, und dich über die einfachsten Taten der Welt im Kommissariat dich zu rechtfertigen musst. Und noch was anders, wenn du es mir erlaubst, werde ich gern die Bilder von dir mitten vor einer Müllhalde, die ich mitten in Algier, genauer gesagt in der Nähe vom sacré cœur, aufgenommen habe. Natürlich haben wir uns damals darüber gelästert und zu gleich über solches Realitäten erstaun und verärgert. Traurig traurig wenn, ich dich hier ganz erleben muss!!!
Über die restliche Dinger, möchte hier und jetzt keine Kommentare geben.

elmilia schrieb:
Hallo Mariam,

ich danke Dir für diese Frage. Ich habe mir auch manchmal die gleiche Frage gestellt.

Was mich betrifft kann ich Dir leider nur die beiden kurzen Artikel anbieten:

www.algerien-heute.com/tourismus/1419-da...on-bei-el-milia.html und
www.algerien-heute.com/tourismus/1420-da...ittelmeerkueste.html

Bundesverdienstkreuzträgerin Kinzelbach hat einen, meiner Interpretation nach, positiven Artikel über ihre Kulturreise nach Algier und Tipasa hier veröffentlicht:
www.algerien-heute.com/tourismus/1449-di...iche-eindruecke.html
An dieser Stelle noch einmal: Vielen herzlichen Dank Donata! :cheer: :P

Ich würde sehr gerne mehr schreiben und berichten, aber inzwischen kennt jede/r mein Zeitproblem :-).

Salve!
elmilia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3746

:(
Louisa, Alles was du über Algerien geschrieben hast ist zu 100% richtig, aber
dieser Satz hat mich weh getan "also die meisten, haben es nicht verdient in so einem wunderschönes Land zu leben." was heißt das endlich? ist das Volk dafür zuständig?
ich gebe den Schuld an die das Volk auf eine Zivilismus beibringen, leider schiebt man gerne den Schuld an das armes, ungerecht behandelte Volk.
wie war Europa wenn wir schon Kanalisation erfunden und entwickelt haben, wo wir schon duschen mit warmes Wasser durften wo Leute noch auf den KAKA auf die Strasse laufen?
es geht nur wenn ein Programm entwickelt wird, unterrichtet wird in die Schulen, Moscheen, Behörden...etc. aber anscheint die zuständige Leute sowieso sehr beschäftigt die Taschen voll zu machen.
übrigens: die Polizei hat offiziell das Haftbefehl gegen Chakib Khalil zurückgenommen, das zeigt alles.
الجزائر أخطأ في حقّها الجميع
فتغفر للجميع
يبنيها الجميع

لا تزيد و لا تنقص مواطنة أحد عن أحد بدينه, معتقده, عرقه , لغته أو حتى نسبه.
الجزائر حديقة من الأزهار, لا تكون...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3749

hallo Bachir,
Dazu kann ich nur sagen, jedes Volk hat die Regierung, die es verdient hat!!

kama kala acha3r: idha acha3bou yaouman arada el haya fala bouda en yastajiba el Kadar!!

gewiss das Algerische Volk, ist bekanntlich ein wildes Volk, es akzeptiert vieles nicht und duldet einiges, manchmal zu geduldig teilweise phlegmatisch, was Ihn zu einer Unberechenbaren Gesellschaft macht. Dies wiederum, macht ihn zu einer nicht leicht-regierbare Gesellschaft. Meiner Meinung Nach, was momentan in Algerien abspielt sieht nicht nach etwas qualifizierbares! Es herrscht ein einmaliges Durcheinander, ein zu offensichtliches drüber und drunter. keiner weiß was der Sache ist, Keiner hält sich an die elementarsten Regeln des Lebens, Die Gesetzgebungen sind wie Gummi, sie werden je nach Positionen und Guthaben gemacht und angewendet.
Die ganze Gesellschaft ist zu 80% Korrupt, die illegitimen machen kein halt von Missbrauch und Plundern. Das Volk spielt mit, sieht zu und gibt sich mit der Taten zufrieden, und somit gibt es sich gewollt oder ungewollt mit dem ganzen einverstanden.Nach dem Motto, bedient euch wie Ihr wollt, Hauptsache überlässt uns die Krümeln. Und wenn, unsere Krümeln nicht mehr vorhanden sind dann verjagen wir euch, zerstören alles, und fangen wir wieder von vorne an! ES war immer so! und ich befürchte, dass es nicht leicht und Zukunft nahe positive Veränderungen zu erwarten.....1. 2. 3. où va l'Algerie

Aber der Fall Chakib ist nur die Spitze des Eisbergs.
Der Mann und Co. standen niemals auf der Liste des Interpols!
auf Deutsch gesagt, es war nichts anders als Show, es war wie gewöhnlich eine pure Veraschung der Öffentlichkeit! bzw. des Volks selbst.
Dumm wäre derjenige, der am Ast sägt an den er selber hängt! schließlich stehen "Präsidenten Wahlen" bevor, was manschen das recht gib grenzenlos zu veraschen!
So laug, dass die "Krümeln" groß genug sind, solang, dass man Gelder ohne Gegenleitung verbuchen und ausgeben kann, solang das Schmieren die Haupt Beschäftigung der Meisten Algeriern ist, kannst machen was du willst, und somit wird der Demokratie keine Gelegenheit gegeben in Algerien Wurzel zu schlagen.
Das Frei Algerien, wie die Chouhada sich gewünscht haben, können wir davon nur weiter Träumen. Jedenfalls, solange, dass ein Volk sein eigenes Schicksal den "anderen" überlässt, muss er logischerweise damit rechnen, dass die Zukunft seines Landes weiter den "anderen" gehören wird!

Bachir schrieb:
:(
Louisa, Alles was du über Algerien geschrieben hast ist zu 100% richtig, aber
dieser Satz hat mich weh getan "also die meisten, haben es nicht verdient in so einem wunderschönes Land zu leben." was heißt das endlich? ist das Volk dafür zuständig?
ich gebe den Schuld an die das Volk auf eine Zivilismus beibringen, leider schiebt man gerne den Schuld an das armes, ungerecht behandelte Volk.
wie war Europa wenn wir schon Kanalisation erfunden und entwickelt haben, wo wir schon duschen mit warmes Wasser durften wo Leute noch auf den KAKA auf die Strasse laufen?
es geht nur wenn ein Programm entwickelt wird, unterrichtet wird in die Schulen, Moscheen, Behörden...etc. aber anscheint die zuständige Leute sowieso sehr beschäftigt die Taschen voll zu machen.
übrigens: die Polizei hat offiziell das Haftbefehl gegen Chakib Khalil zurückgenommen, das zeigt alles.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3750

hallo Najib,
:P :P :P :P
Du brauchst nicht viel schreiben!! :lol: :lol: wir wollen nur die BILDER sehen, das reicht uns und vollkommen! es ist doch nicht viel verlangt oder???? :woohoo: :woohoo: :oops: :oops:
elmilia schrieb:
Hallo Mariam,

ich danke Dir für diese Frage. Ich habe mir auch manchmal die gleiche Frage gestellt.

Was mich betrifft kann ich Dir leider nur die beiden kurzen Artikel anbieten:

www.algerien-heute.com/tourismus/1419-da...on-bei-el-milia.html und
www.algerien-heute.com/tourismus/1420-da...ittelmeerkueste.html

Bundesverdienstkreuzträgerin Kinzelbach hat einen, meiner Interpretation nach, positiven Artikel über ihre Kulturreise nach Algier und Tipasa hier veröffentlicht:
www.algerien-heute.com/tourismus/1449-di...iche-eindruecke.html
An dieser Stelle noch einmal: Vielen herzlichen Dank Donata! :cheer: :P

Ich würde sehr gerne mehr schreiben und berichten, aber inzwischen kennt jede/r mein Zeitproblem :-).

Salve!
elmilia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3766

Was soll das?
Wir wissen alle wie Müll ausssieht, jeder von uns hat 1000 mal Müll in seinem Leben gesehen und weiss, wie das ist. Fotos von Müll gibt es überall, in Marseille Berlin Hamburg ... Was bringt uns das, wenn elmilia seine Müllfotos hier postet?
Ich sehe keine Neuigkeit darin.
Aber seine Fotos von bnifergan sind in der Tat eine Neuigkeit. die meiseten Algerier und schon gar nicht die Deutschen kennen diese Ecke von Algerien nicht und schon gar nicht die Schönheit dieser Stände
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: soufiane

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3767

Das ist der größte Unsinn, den ich je gelesen habe. Kein Mensch braucht Fotos von Müll, nur psychisch kranke könnten auf diese Idee kommen.
Es ist nichts neues jeder kennt Müll
Aber kein Mensch ausser ganz wenige kennen die Fotos von elmilia von seiner Heimat Bnifergan
insan schrieb:
hallo Najib,
:P :P :P :P
Du brauchst nicht viel schreiben!! :lol: :lol: wir wollen nur die BILDER sehen, das reicht uns und vollkommen! es ist doch nicht viel verlangt oder???? :woohoo: :woohoo: :oops: :oops:
elmilia schrieb:
Hallo Mariam,

ich danke Dir für diese Frage. Ich habe mir auch manchmal die gleiche Frage gestellt.

Was mich betrifft kann ich Dir leider nur die beiden kurzen Artikel anbieten:

www.algerien-heute.com/tourismus/1419-da...on-bei-el-milia.html und
www.algerien-heute.com/tourismus/1420-da...ittelmeerkueste.html

Bundesverdienstkreuzträgerin Kinzelbach hat einen, meiner Interpretation nach, positiven Artikel über ihre Kulturreise nach Algier und Tipasa hier veröffentlicht:
www.algerien-heute.com/tourismus/1449-di...iche-eindruecke.html
An dieser Stelle noch einmal: Vielen herzlichen Dank Donata! :cheer: :P

Ich würde sehr gerne mehr schreiben und berichten, aber inzwischen kennt jede/r mein Zeitproblem :-).

Salve!
elmilia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: soufiane

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3769

  • DZ-Citizen
  • DZ-Citizens Avatar
  • OFFLINE
  • Karma hin, Matrix her...
  • Karma: 2
Tja, ihr verschliesst die Augen vor der Realität und träumt von einem Algerien, das es so, wie ihr es euch vorstellt, gar nicht gibt. Jungs, das Leben ist KEIN Wunschkonzert! Die Realität ist manchmal hart und schmerzvoll. Aber wenn ihr was im Leben erreichen wollt, müsst ihr Letzteres akzeptieren und aushalten können. Damit wächst auch die (notwendige) Frustrationstoleranz, die bei einigen von euch leider kaum vorhanden ist.

de.wikipedia.org/wiki/Frustrationstoleranz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: louiza

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3770

Billig und lächerlich, was du uns hier versuchst unterzustellen :blush:
Hier geht es um den Sinn und Zweck von einer Veröffentlichung und nicht um irgendeine Meinung.
Eine NEUE und wahre Information ist bekanntlich viel wichtiger als eine uralte, die jeder Mensch kennt!
Die Fotos von Binderfarbe von Elmilia sind eine Weltneuheit, d.h. keiner auf der Welt hat solche Fotos von dieser Gegend veröffentlich.

Und @ dzcitizen und louiza ihr habt diese Fotos von bnifergan nie gesehen. Elmilia hat euch was neues beigebracht und ihr redet von Müllfotos :oops:
Was ist mit euch los? Ihr seid undankbar und unverschämt :evil: :oops: :blush:

DZ-Citizen schrieb:
Tja, ihr verschliesst die Augen vor der Realität und träumt von einem Algerien, das es so, wie ihr es euch vorstellt, gar nicht gibt. Jungs, das Leben ist KEIN Wunschkonzert! Die Realität ist manchmal hart und schmerzvoll. Aber wenn ihr was im Leben erreichen wollt, müsst ihr Letzteres akzeptieren und aushalten können. Damit wächst auch die (notwendige) Frustrationstoleranz, die bei einigen von euch leider kaum vorhanden ist.

de.wikipedia.org/wiki/Frustrationstoleranz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: soufiane

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3771

  • DZ-Citizen
  • DZ-Citizens Avatar
  • OFFLINE
  • Karma hin, Matrix her...
  • Karma: 2
Das war Metaebene, lieber Brahim. Deine Antwort ist der Beweis für die Richtigkeit meiner Feststellung. Jeder Psychologiestudent im dritten Semester, aber auch jeder Personalchef könnte dir das bestätigen (Frustrationstoleranz).

Bei der Metaebene geht es um Grundsätzliches und nicht um konkrete Beispiele (Müll, Wirtschaft Armee etc.), lies hier:

de.wikipedia.org/wiki/Metaebene

Im Übrigen könnte man dein Verhalten auch als „lernresistent“ bezeichnen.

Schau hier: www.stupidedia.org/stupi/Lernresistenz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: louiza

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3773

DZ-Citizen schrieb:
Das war Metaebene, lieber Brahim. Deine Antwort ist der Beweis für die Richtigkeit meiner Feststellung. Jeder Psychologiestudent im dritten Semester, aber auch jeder Personalchef könnte dir das bestätigen (Frustrationstoleranz).

Bei der Metaebene geht es um Grundsätzliches und nicht um konkrete Beispiele (Müll, Wirtschaft Armee etc.), lies hier:

de.wikipedia.org/wiki/Metaebene

Im Übrigen könnte man dein Verhalten auch als „lernresistent“ bezeichnen.

Schau hier: www.stupidedia.org/stupi/Lernresistenz

mehr hast du nicht zu bitten wa?
hoffentlich spendest du auch für wikip. und nicht nur um sonst lesen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3774

  • DZ-Citizen
  • DZ-Citizens Avatar
  • OFFLINE
  • Karma hin, Matrix her...
  • Karma: 2
Lieber Soufiane, leider hast du meinen Text nicht verstanden. Auch ich habe meine sprachlichen Limiten; vielleicht findet sich hier noch eine Person, die Berberisch kann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: louiza

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3776

@ Brahim und Antar

"Und @ dzcitizen und louiza ihr habt diese Fotos von bnifergan nie gesehen. Elmilia hat euch was neues beigebracht und ihr redet von Müllfotos "

makemusicny.org/cms/wp-content/uploads/2012/06/mouton.jpg

Daran sieht man wie du unwissend, und wie immer bei deiner opportunistische Einstellungen kaum was verändert hat! Kein Wunder, es nimmt dir keiner mehr übel, denn irgendwann ist auch zu spät! Verständlich!
Es sieht so aus, dass du die Entdeckung der algerischen Landschaften erst hier bei der AH gemacht hast .......MESKIIIIIIN.
Außerdem, als eines der schönste Land der Welt, gelingt es kaum ein Medien des Universums seiner vollständigen Schönheit darzustellen, von der lambda AH-Linse ist ganz zu schweigen. Falls deine Bewunderungen zu der algerischen Landschaften anhand der hier veröffentlichten Bildern bereits ihrer Gipfel erreicht haben, dies zeigt wie du ganz ganz ganz wenig das wunderschöne Land Algerien kennst. Meskiiiiiiin!
Aber aber, im Gegenteil zu einer von Menschen "vermüllte" Landschaft, die Schönheit des Landes ist eine reine natürliche Gegebenheit. Über das eine kann man sich nur wundern und über das anderen immer wieder bewundern oder auch stolz sein, je nachdem.
Weißt du was ich meine? Wenn nicht, dann macht auch nix.
LG
Louisa
brahim schrieb:
Billig und lächerlich, was du uns hier versuchst unterzustellen :blush:
Hier geht es um den Sinn und Zweck von einer Veröffentlichung und nicht um irgendeine Meinung.
Eine NEUE und wahre Information ist bekanntlich viel wichtiger als eine uralte, die jeder Mensch kennt!
Die Fotos von Binderfarbe von Elmilia sind eine Weltneuheit, d.h. keiner auf der Welt hat solche Fotos von dieser Gegend veröffentlich.

Und @ dzcitizen und louiza ihr habt diese Fotos von bnifergan nie gesehen. Elmilia hat euch was neues beigebracht und ihr redet von Müllfotos :oops:
Was ist mit euch los? Ihr seid undankbar und unverschämt :evil: :oops: :blush:

DZ-Citizen schrieb:
Tja, ihr verschliesst die Augen vor der Realität und träumt von einem Algerien, das es so, wie ihr es euch vorstellt, gar nicht gibt. Jungs, das Leben ist KEIN Wunschkonzert! Die Realität ist manchmal hart und schmerzvoll. Aber wenn ihr was im Leben erreichen wollt, müsst ihr Letzteres akzeptieren und aushalten können. Damit wächst auch die (notwendige) Frustrationstoleranz, die bei einigen von euch leider kaum vorhanden ist.

de.wikipedia.org/wiki/Frustrationstoleranz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Warum schreibt ihr hier nichts über eure Reisen nach Algerien? 7 Jahre 11 Monate her #3785

:blush: :oops: ohne Kommentar ! :sick: :sick:

makemusicny.org/cms/wp-content/uploads/2012/06/mouton.jpg

brahim schrieb:
Billig und lächerlich, was du uns hier versuchst unterzustellen :blush:
Hier geht es um den Sinn und Zweck von einer Veröffentlichung und nicht um irgendeine Meinung.
Eine NEUE und wahre Information ist bekanntlich viel wichtiger als eine uralte, die jeder Mensch kennt!
Die Fotos von Binderfarbe von Elmilia sind eine Weltneuheit, d.h. keiner auf der Welt hat solche Fotos von dieser Gegend veröffentlich.

Und @ dzcitizen und louiza ihr habt diese Fotos von bnifergan nie gesehen. Elmilia hat euch was neues beigebracht und ihr redet von Müllfotos :oops:
Was ist mit euch los? Ihr seid undankbar und unverschämt :evil: :oops: :blush:

DZ-Citizen schrieb:
Tja, ihr verschliesst die Augen vor der Realität und träumt von einem Algerien, das es so, wie ihr es euch vorstellt, gar nicht gibt. Jungs, das Leben ist KEIN Wunschkonzert! Die Realität ist manchmal hart und schmerzvoll. Aber wenn ihr was im Leben erreichen wollt, müsst ihr Letzteres akzeptieren und aushalten können. Damit wächst auch die (notwendige) Frustrationstoleranz, die bei einigen von euch leider kaum vorhanden ist.

de.wikipedia.org/wiki/Frustrationstoleranz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.162 Sekunden

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.