Extra-Wetterwarnung für Algerien: Schwerer Schneefall

Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Schnee_in_DZDie Wettervorhersage der offiziellen algerischen Wetterbehörden warnen vor schweren Schneefällen ab der heutigen Nacht von Donnerstag zu Freitag. Besonders stark betroffen sind die Regionen Zentral-Ost und Zentral-West des Landes. Dies gab Donnerstag das nationale Amt für Meteorologie (ONM) in einer Extra-Wetter-Vorhersage bekannt.

Der Schneefall betrifft alle Orte, die >= 100m über dem Meersspiegel liegen. Die Vorhersage betrifft folgender Wilayas: Tissemsilt, Ain Defla, Blida, Medea, Bouira, Tizi Ouzou, Boumerdes, Bejaia, Bordj Bou Arreridj, Setif, Jijel und Skikda. Diese kalte Periode soll laut Vorhersage von Freitag, den 3 Februar um 3:00 Uhr bis Montag, den 6. Februar um 12:00 Uhr andauern.

In diesen Regionen erwartet man eine 40 cm dicke Schneedecke. In den höheren Regionen rechnet man mit mehr als 70 cm hohen Schnee. Diese Regionen sind u.a. die Wilayas: Tlemcen, Batna, Constantine, Oum El Bouaghi, Khenchela, Tebessa, Sidi Bel Abbas, Saida, Naama, El Bayadh, Laghouat, Djelfa, Tiaret, Msila, Mila, Souk Ahras, Guelma, Annaba, El Taref, Chlef , Tipaza und Algier.