www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Politik

Eine der größten Schanden der zivilisierten modernen Welt

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

2014-gazzaaaa9 905492743

In der heutigen sogenannten "zivilisierten" modernen Welt gibt es für fast alles eine intelligente Lösung. Auch für den Konflikt zwischen den Palästinensern und den Israelis gibt es nicht nur Tausende, sondern Millionen von intelligenten Lösungen und Möglichkeiten. Die Grundlage dafür ist trivialerweise ganz einfach: Der ehrliche Wille zum Frieden, zu einer gerechten Lösung, zum gegenseitigen Respekt und zur Wahrung und Achtung der Menschenrechte in jedem Ort in einer gerechten Welt. Die Tatsache, dass für dieses Problem, dass seit 66 Jahren existiert, keine intelligente Lösung gefunden wurde, ist ein klarer Beweis und Beleg dafür, dass die USA, UNO, Russland und die EU, die diese "zivilisierte" moderne Welt führen, total gescheitert sind. Und der Grund für das Scheitern ist wiederum trivialerweise ganz einfach: Der ehrliche Wille der USA, UNO, Russland und der EU zum Frieden ... usw. (s. oben) fehlt komplett! Auch nach 66 Jahren nicht. Die Machthaber dieser Welt sind nicht zivilisiert, sondern krankhaft machtgierig und betoniert (im Kopf)!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 26. Juli 2014 Weiterlesen...

Der Algerier Said Djinnit ist neuer UN-Sonderbeauftragter für den Klimawandel und die Region der Großen Seen

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Said DjinnitDer Algerier Said Djinnit wurde am Donnerstag (17.07.) vom UN-Generalsekretär Ban Ki-moon zu seinem Sonderbeauftragten für den Klimawandel und für die Region der Großen Seen ernannt. Er ist Nachfolger von Mary Robinson aus Irland, als Sondergesandter des Generalsekretärs für den Klimawandel.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. Juli 2014 Weiterlesen...

Eine neue fundamentale algerische Verfassung muss her! Ouyahia schließt erste Etappe der Konsultationen ab

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Ouyahia VerfassungDie zahlreichen Beratungsgespräche und Konsultationen zur Verfassungsrevision und zum Entwerfen einer neuen fundamentalen algerischen Verfassung, die am 1. Juni 2014 unter der Leitung des ehemaligen algerischen Regierungschefs Ahmed Ouyahia gestartet wurden, sind nach nur knapp fünf (5) Wochen, am Dienstag (08.07.) abgeschlossen worden.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. Juli 2014 Weiterlesen...

Algeriens Machthaber, die Regierung, die Armee und die FLN-Parttei begrüßen die Teilnahme Algeriens an der 14. Juli-Parade auf dem Champs-Elysées in Paris

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

soldat DZ ParisDie Teilnahme Algeriens an der internationalen 14.Juli-Parade des Gedenkens an das erste Weltkrieg ist eine bescheidende Erinnerung an das algerische Volk. Wir sind stolz auf unseren Beitrag für die Befreiung der Völker Europas", hieß es gestern, Montag (14.07.), in einer offiziellen Erklärung der algerischen FLN-Partei, die seit der Unabhängigkeit Algeriens, seit 52 Jahren, die Macht in Algerien hat.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 15. Juli 2014 Weiterlesen...

Algerien beteiligt sich offiziell am französischen Nationalfeiertag 14. Juli 2014

E-Mail Drucken PDF

france 2283162Foto: Ein Regiment der algerischen Schützen an der französischen Front im Ersten Weltkrieg

Algeriens offizielle Beteiligung an der französischen Nationalfeier am 14. Juli 2014 auf dem Champs-Elysées stellt offenbar eine neue Qualität der besonderen französisch-algerischen Beziehungen dar. Wegen der bitteren Geschichte zwischen Algerien und Frankreich ist diese Partizipation alles anderes als eine triviale Angelegenheit und kann in keiner Weise mit den Beteiligungen der anderen Nationen betrachtet und schon gar nicht gleich gesetzt werden.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. Juli 2014 Weiterlesen...

Seite 9 von 130

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.