www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Die europäische NGO Canvas will die soziale Bewegung in Algerien zu einer "Revolution" umwandeln

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

algerie-manifestations"Das ist, wie wir Algerien ändern wollen". "Wir haben es in Ägypten und in Tunesien geschafft und wir werden es auch in Algerien schaffen", sagt ein Sprecher der serbischen NGO Canvas und führt sogar ein Video vor, das die Art und Weise zeigt, wie er den "arabischen Frühling" in Algerien implementieren will.

Die Parteien und Organisationen, die sich gewünscht haben, dass auch Algerien vom "arabischen Frühling" überrollt wird, verzweifeln immer noch nicht und geben nicht auf. Sie glauben, trotz ihrer großen "Enttäuschung darüber, dass Algerien bis heute noch nicht ins Chaos abgestürzt ist", dass sie das richtige "Projekt" mit einer optimistischen Möglichkeit haben, um durch ein bestimmtes Szenario, die Revolution in Algerien anzetteln zu können.

Es handelt sich, um ein Dokument eines genauen Plans mit bestimmten NGO-"Instruktionen", die von den NGO-"Agenten", die sich in Algerien befinden, durchgeführt und umgesetzt werden, um das vorgeschriebene Programm zum Erfolg zu bringen.

Diese Instruktionen enthalten bestimmte Verhaltensmuster, wie man "in einer Situation einer Konfrontation mit dem algerischen Staat" agiert und reagiert. Ein amerikanischer Experte schreibt in diesem Dokument fest, dass die nächste "Mission" von ONG Canvas, zweifellos Algerien sein wird. Er zitiert einen anderen Geheimdienstexperte und die tunesischen Website der ONG Freedom House, dass das Projekt Algerien "ziemlich einfach" wird. Aufgrund der beiden Nachbarländer, die durch Islamisten regiert werden und den algerischen Staat sicherlich nicht helfen werden. Dieses führt zwangsläufig und unvermeidlich zu einem neuen "Extremismus", der dieses Territorium regieren wird." 

Algerien mit allen Mitteln schlagen

Canvas, das stolz auf seine Wikipedia-Seite zeigt, in Ägypten und Tunesien erfolgreich zu sein, verspricht den gleichen "Erfolg" in Algerien. Diese NGO will die soziale Bewegung in Algerien zu einer "Revolution" umwandeln. Die NGO bietet Aktivisten aus Algerien ein spezielles "Training" in Algerien an, um diese Mission zu erfüllen und Algerien zum Sturm des "arabischen Frühlings" zu zwingen.

Ein Hauptgrund für das Gelingen des NGO-Projektes in Algerien sind die islamistischen Regierungen der direkten Nachbarländer. Das Dokument erklärt, dass ohne die "Duldung" der islamistischen Regierungen an den Grenzen zu Algerien, kein arabischer Frühling in Algerien stattfinden kann.

Das gleiche Prinzip galt auch für Ägypten als Nachbarland von Libyen. Canvas scheint nach diesem Dokument entschlossen, Algerien zu destabilisieren, das bis heute noch gegen alle Angriffsversuche standhaft blieb. Es liegt daran, dass Algerien die längsten und größten Erfahrungen im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus hat. (Quelle www.letempsdz.com)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.