www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Ehemaliger algerischer Finanzminister Ali Benouari will für das Präsidentenamt im Jahr 2014 kandidieren

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Benouari DZDer ehemalige algerische Finanzminister (991 - 1992) Ali Benouari, der seit 27 Jahren in Genf in der Schweiz lebt, will für das Präsidentenamt im Jahr 2014 in Algerien kandidieren, sagte er in einem Interview, das Heute (Freitag) von der schweizerischen Zeitung La Tribune de Genève veröffentlicht wurde.

"Ja, ich möchte mich als Kandidat präsentieren, hatte dies aber nicht geplant, aus der Schweiz anzukündigen". Das ist seine "Wahlheimat und eine Demokratie", sagte er der Zeitung. Der ehemalige Minister "denkt, dass er damit zu einer Debatten-Modernität beitragen kann", fügte er hinzu.

Herr Benouari erwartet "freie Wahlen" und sagte, "die Frage ist, wie man verhindern kann, dass die Islamisten wieder zur Macht kommen könnten, die sie zu ihrem eigenen Vorteil ausüben."

Herr Ali Benouari ist 62 Jahre alt, ist Ökonom, war algerischer Finanzminister in den Jahren 1991-1992, erhielt die Schweizerische Staatsbürgerschaft im Jahr 2000 und präsentierte sich seitdem dreimal zur Wahl. Er gründete die Schweizerische Vereinigung der Muslime für Laizismus und führt derzeit ein Beratungsunternehmen in der Schweiz. (übertragen ins Deutsch, Quellen elwatan.com, echoroukonline.com)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.