www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Der Politikexperte Fodil Boumala verurteilt auf das Schärfste die massive Unterdrückung der Meinungsfreiheit in Algerien

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Fodil Boumala à France 24 Partie 1In einer TV-Sendung von France24 mit dem Titel "Hadith Al Aouassim" (=Ereignis der Hauptstädte) verurteilte der algerische Politikexperte und Kenner der algerischen Gesellschaft und des algerischen Politiksystems Fodil Boumala die massive Unterdrückung der Meinungsfreiheit in Algerien.

Das Hauptthema der Sendung war die kommende Präsidentschaftswahl in Algerien am 17. April 2014. An der Sendung nahmen neben Fodil Boumala als unabhängiger Politikexperte auch der freie Journalist und Buchautor Ali Rahaïlia und das Führungsmitglied der mitregierenden RND-Partei Seddik Chihab teil.

Die Wahl wird nicht "schaffafia" sein ("schaffafia"=sauber, transparent, frei, demokratisch und unverfälscht)

Auf die erste Frage des Moderators an sein Gast Fodil Boumala, ob die Wahl sauber, demokratisch, frei und unverfälscht verlaufen würde, antwortete der Politikexperte mit einem klaren Statement "Die Wahl wird nicht "schaffafia" sein ("schffafia"=sauber, transparent, frei, demokratisch und unverfälscht).

Fodil Boumala wirft den Mitgliedern des herrschenden Machtsystems vor, undemokratisch, inkompetent und unprofessionell zu sein. Algerien hat seit der Unabhängigkeit im Jahr 1962 bis Heute keine professionellen und demokratischen Machtstrukturen. Das Machtsystem in Algerien, das aus bestimmten Kreisen des Militärs, der regierenden Parteien und einer neuen Schicht der superreichen Milliardäre besteht, ist zu tiefst undemokratisch. Diese Kreise bestimmen alles, kreieren und installieren Präsidenten und Regierungen gegen den Willen des algerischen Volkes, erklärte der Journalist und Kenner der algerischen Gesellschaft ... Fortsetzung folgt

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.