www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Amazighischer Frühling: Demonstrationen in Bejaia und Bouira friedlich verlaufen, in Tizi Ouzou gewaltsam aufgelöst

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Demo 20 AprilMehrere Hunderte Demonstranten haben gestern (20.04.) in Bejaia und Bouira an den traditionellen Marsch vom 20. April 1980, den sogenannten Amazhighischen Frühling, friedlich demonstriert. Die Veranstaltungen wurde dieses Jahr durch die lokalen Behörden genehmigt. Anders als in Tizi Ouzou, wo die Provinzregierung diese Art der öffentlichen politischen Demonstrationen nie legalisiert hat.

In Tizi Ouzou forderten Tausende von Bürgerinnen und Bürgern aus allen Schichten u.a. die Anerkennung der Amazighischen Sprache als offizielle Sprache Algeriens. Die Einwohner von Tizi Ouzou wurden von der starken Präsenz der Polizei und der geheimen Sicherheitskräfte irritiert und vor allem von der starken Repression der Polizei gegen die Demonstranten in der Nähe der Universität Mouloud Mammeri überrascht, des Ausgangspunktes der Demo jedes Jahres.

(übertragen ins Deutsche, Quelle liberte-algerie.com)

(Siehe dazu auch: Die Amazighische Union (AU), Offiziellisierung der Amazighischen Spprache Tamazight)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.