www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Die neue algerische Regierung

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

592da2d183940788717d34e250648307 LIn einer Erklärung des algerischen Präsidialamtes wurden am Montag (05.05.) die Mitglieder der neuen algerischen Regierung unter der Leitung des alten und neuen Ministerpräsidenten Abdelmalek Sellal durch den alten und neuen algerischen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika ernannt.

"Gemäß Artikel 79 der Verfassung erläst der Präsident der Republik und Minister für die Nationale Verteidigung, Herr Abdelaziz Bouteflika, nach Absprache mit dem Premierminister, einen Dekret über die Ernennung der Mitglieder der neuen Regierung", hieß es in der Erklärung des Präsidialamtes.

Die Mitglieder der neuen algerischen Regierung sind:

  1. Abdelmalek Sellal: Ministerpräsident
  2. Tayeb Belaïz: Staatsminister, Minister für Inneres
  3. Gaid Ahmed Salah: Stellvertretender Minister für die Nationale Verteidigung, Generalstabschef der Nationalen Volksarmee
  4. Ramtane Lamamra: Minister für auswärtige Angelegenheiten
  5. Tayeb Louh: Justizminister
  6. Djellab Mohamed: Minister für Finanzen
  7. Youcef Yousfi: Minister für Energie
  8. Bouchouareb Abdessalem: Minister für Industrie und Bergbau
  9. Abdelwahab Nouri: Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
  10. Tayeb Zitouni: Minister für Mudjahidin (Märtyrer der algerischen Revolution)
  11. Mohamed Aissa: Minister für Religiöse Angelegenheiten und Stiftungen
  12. Amara Benyounes: Minister für Handel
  13. Amar Ghoul: Minister für Verkehr
  14. Hocine Necib: Minister für Wasserressourcen
  15. Abdelkader Kadi: Minister für öffentliche Arbeiten
  16. Abdelmajid Tebboune: Minister für Wohnungswesen, Stadt- und Raumordnung
  17. Nuria Benghebrit: Ministerin für die Nationale Bildung
  18. Mebarki Mohamed: Minister für Hochschulbildung und wissenschaftliche Forschung
  19. Noureddine Bedoui: Minister für Bildung
  20. Mohamed El Ghazi: Minister für Arbeit, Beschäftigung und soziale Sicherheit
  21. Dalila Boudjemaa: Ministerin für Planung und Umwelt
  22. Nadia Labidi: Ministerin für Kultur
  23. Mounia Meslem: Ministerin für Solidarität, Familie und Frauen
  24. Mahi Khelil: Minister für Parlamentarische Beziehungen
  25. Abdelmalek Boudiaf: Minister für Gesundheit und Krankenhaus-Reform
  26. Abdelkader Khomri: Minister für Jugend
  27. Mohamed Tahmi: Sportminister
  28. Hamid Grine: Minister für Kommunikation
  29. Zohra Derdouri: Ministerin für Post, Informationstechnologie und Kommunikation
  30. Nuria Yamina Zerhouni: Ministerin für Tourismus und Handwerk
  31. Sid-Ahmed Ferroukhi: Minister für Fischerei und Meeresressourcen
  32. Abdelkader Messahel: Delegierter Minister im Außenministerium, zuständig für Maghreb- und afrikanische Angelegenheiten
  33. Hadji Baba Ammi: Delegierter Minister beim Finanzministerium, zuständig für Haushalt und Planung
  34. Aisha Tagabou: Delegierte Ministerin beim Tourismusministerium, zuständig für traditionelles Handwerk

Gemäß Artikel 78 der Verfassung ernannte Präsident Bouteflika Herrn Ahmed Noui als Staatssekretär der Regierung. (übertragen ins Deutsche, Quelle aps.dz)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.