www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Ali Benflis eröffnet das Feuer auf die Vorschläge des Präsidenten zur Verfassungsänderung

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

2014-05-benflis 906649630Nach seiner Prüfung der Vorschläge des Präsidenten zur Verfassungsrevision eröffnete heute im französischsprachigen Onlinemagazin "LeMatindz.net" der stärkste algerische Oppositionsführer Ali Benflis das Feuer auf das algerische Machtsystem: "Ein absolut politischer Unsinn. Die Verantwortlichen für die Verfassungsänderungsvorschläge leiden an einem totalen Verlust des Realitätssinnes".

Das Ziel dieses Machtapparats ist nicht, die richtige Lösung für die politische und institutionelle Krise, in der sich Algerien seit Jahren befindet, zu liefern. Das Ziel ist auch nicht, den schweren Demokratiedefizit zu minimieren und die daraus resultierenden  wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen großen Probleme, gründlich und richtig zu lösen.

Diese Vorschläge zur Verfassungsrevision zeigen eindeutig das Ziel und die Absicht dieses Machtapparats, nämlich die eigenen Interessen zu verteidigen, seine Machtstrukturen zu zementieren und nicht den großen Wunsch der algerischen Bevölkerung auf eine grundlegende gesellschaftliche Veränderung zu erfüllen... (übertragen ins Deutsche, Quelle lematindz.net)

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.