www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

11 junge "Harraga" bei Arzew spurlos verschwunden

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

barque_823096095Nach den Angaben der algerischen Tageszeitung "Le Matin" sind 11 junge Algerier, die mit einem kleinen Boot nach Europ flüchten wollten (in Algerien als "Harraga" bezeichnet), spurlos verswunden. Die Familien der Jungen aus Arzew haben bis jetzt nichts von ihren Söhnen gehört. Es ist bekannt, dass die 11 Jugendlichen mit ihrem kleinen Boot bei Sidi Lakhdar der Provinz Mostaganem Richtung Spanien weggefahren sind. Die Küstenwache hat gestern bei Ain El-Turck in der Nähe von Oran ein leeres Boot abgefangen, das seit zwei Tagen im Meer herrenlos getrieben hatte.

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.