Etwa 850.000 ausländische Touristen besuchten Algerien in der ersten Hälfte des Jahres 2013

Drucken

Sahara TouristWährend eines Arbeitsbesuchs einer Regierungsdelegation unter der Leitung des algerischen Regierungschefs Abdelmalek Sellal im Osten Algeriens gab der algerische Tourismusminister Mohammed Benmeradi bekannt, dass etwa 850.000 ausländische Touristen Algerien in der ersten Hälfte des Jahres 2013 besucht haben.

Bei einer Pressekonferenz am vergangenen Donnerstag in der Provinzhauptstadt M'sila im Osten Algeriens sagte der algerische Minister für Tourismus und Handwerk, "ungefähr 850.000 ausländische Touristen besuchten Algerien in der ersten Hälfte des Jahres 2013. Diese Zahl wird voraussichtlich 1,5 Millionen bis Ende des Jahres erreichen".

In diesem Zusammenhang fügte der Minister hinzu, dass die Zahl der im Ausland lebenden Algerier, die ihre Ferien in diesem Jahr in Algerien verbringen werden, voraussichtlich auf mehr als drei Millionen steigen wird. (übertragen ins Deutsche, Quelle aps.dz)