www.algerien-heute.com

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Wirtschaft

Qatar allein bekommt die goldenen Marktanteile Algeriens!

E-Mail Drucken PDF

GoldQatars Eindringen in den goldenen Bereichen des algerischen Markts ist einmalig in der Geschichte Algeriens. Wie kein anderes Land hat Qatar geschafft, in so vielen lukrativen Geschäftsfelder in Algerien Fuß zu fassen. Bereits am kommenden Januar wollen sich die Oberhäupter beider Länder in Doha treffen, um die Mega-Partnerschaft zwischen Qatar und Algerien festzuzementieren.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. Dezember 2011 Weiterlesen...

Algerien und Qatar: Zusammenarbeit im Energiesektor

E-Mail Drucken PDF

economie-youssuf_yousfiIm Rahmen eines Besuchs des qatarischen Minsters für Energie und Industrie, Herr Mohammed Ben Salah Essada haben Algerien und Qatar am vergangenen Montag eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit im Energie- und Bergbausektor unterzeichnet. Nach den Angaben der algerischen Tageszeitung Echorouk wollen beide Seiten gemeinsam ein Unternehmen gründen, um Gold in der algerischen Sahara zu  erkunden.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. November 2011 Weiterlesen...

Algeriens Programm für erneuerbare Energien, wann?

E-Mail Drucken PDF

gadonneix"Algerien muss sein Programm für erneuerbare Energien schnell starten", sagt Godonneix Pierre, der Präsident des World Energy Council (WEC), der auf einer Pressekonferenz in Oran sprach: "Es ist bekannt, dass sich der Energieverbrauch bis 2050 weltweit verdoppeln wird und, dass 90% dieses Verbrauchs von den Entwicklungsländern benötigt wird. Daher ist es notwendig, andere Alternativen zur herkömmlichen Energiegewinnung zu finden".

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. November 2011 Weiterlesen...

Algeriens Ost-West-Autobahn: Abschnitt Lakhdaria freigegeben

E-Mail Drucken PDF

autobahn_DZNach den Angaben der algerischen Tageszeitung El Watan ist der Abschnitt der Ost-West-Autobahn - in Algerien - zwischen den Städten Lakhdaria (Bouira) und Larbaatache (Boumerdes) der Länge von 37 km für den Verkehr freigegeben. Der teure Abschnitt (15 Milliarden DA) kreuzt die Gebirgslandschaft Bouzegza mit zwei Tunnels.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. November 2011 Weiterlesen...

Die russische Gas-Expansion schwächt Algeriens Position

E-Mail Drucken PDF

DZ_PipelineDie neue Gas-Pipeline Northstream, die am 11 November Russland und Deutschland verbunden hat, wird sicherlich die algerische Position als Gas-Exporteur auf dem Weltmarkt schwächen.  Für Algerien ist Südeuropa der nächst beste Gas-Markt der Welt, vor allem wegen der geographischen Nähe und die bestehende Infrastruktur. Viel gefährlicher für Algerien ist tatsächlich die South Stream-Gaspipeline, die z. Z. von dem russischen Riesen Gazprom und dem italienischen ENI-Partner geplant wird.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 29. November 2011 Weiterlesen...

Seite 56 von 60

Dedicated Cloud Hosting for your business with Joomla ready to go. Launch your online home with CloudAccess.net.